Durchgängige Verdrahtung auf Profinet-Basis

Roboterverkabelung in Kupfer und LWL

Bisher konnten Anwender in der Automobilindustrie auf kein durchgängiges Verdrahtungskonzept auf Basis von Profinet zurückgreifen. Das ist jetzt anders, denn das von Weidmüller angebotene Installationssystem dient der Übertragung von Energie, Signalen und Daten im Automobilbau gemäß den Anforderungen der AIDA (Automatisierungsinitiative Deutscher Automobilhersteller).

Anzeige