Anzeige

VDMA-Kommentar zur möglichen´Robotersteuer´

Was seltsam klingt, könnte nach Vorschlägen des Europäischen Parlaments schon bald Wirklichkeit werden: Es sollen Anforderungen an die Berichterstattung von Unternehmen eingeführt werden, damit die Beiträge von Robotern und KI zum wirtschaftlichen Ergebnis „zum Zwecke der Besteuerung und der Beiträge zur Sozialversicherung in Erwägung gezogen werden“ können. Auf gut Deutsch: eine Robotersteuer.

Anzeige