Neuer Cobot von Schneider Electric

Schneider Electric zeigte auf der diesjährigen SPS unter anderem den neuen Cobot der Lexium-Reihe. Der Roboter verfügt über eine drahtlose Tablet-Anbindung, die IOS, Android und Windows unterstützt. Es steht eine große Auswahl an Controller-Feldbussen zur Verfügung, wie TCP/IP, Modbus TCP, Modbus RTU, Profinet und Ethernet/IP. 

Bild: Schneider Electric GmbH

Wie sämtliche Befehls- und Meldegeräte, Antriebe, Controller, SPS-Steuerungen und Softwarelösungen des Unternehmens ist auch der neue Cobot Teil der offenen und skalierbaren IoT-Architektur EcoStruxure. Er verfügt außerdem über eine Integrationsschnittstelle zur Machine-Expert-Roboterbibliothek.

Empfehlungen der Redaktion

Neueste Beiträge

  • Cenit übernimmt Mip

    Mip wird Teil der Cenit-Gruppe. So will das Unternehmen seine Position im DACH-Raum stärken.

  • Fruitcore Robotics verstärkt Vertrieb

    Fruitcore Robotics hat mit Guido Resch als Vice President Sales und Tommy Swigart als Head of International Sales sein Führungsteam im Vertrieb erweitert.

  • EK Robotics eröffnet Niederlassung in Ungarn

    EK Robotics hat einen neuen Standort in Ungarn eröffnet.

  • GTM: Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen

    GTM hat das vergangene Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen: Das Unternehmen verzeichnet ein positives und nachhaltiges Wachstum mit Bestands- und Neukunden.

  • Vollautomatisch Depalettieren bei unbekanntem Stapelschema