Medizintechnik

Bild: IEF-Werner GmbH
Bild: IEF-Werner GmbH
Modulares Palettiersystem für Reinräume

Modulares Palettiersystem für Reinräume

Modulares Palettiersystem für Reinräume IEF-Werner präsentiert auf der diesjährigen Motek unter anderem den VarioStack Clean Factory. Das offene und modulare Palettiersystem eignet sich für automatisierte Fertigungsprozesse in Reinräumen. Erfolgreich zum Einsatz kommt das ganzheitliche Palettiererkonzept z.B. in der Medizintechnik, in der Pharmabranche und...

mehr lesen
Bild: Steriline
Bild: Steriline
Robotergreifer für Labor, Operationssaal und Rehabilitation

Robotergreifer für Labor, Operationssaal und Rehabilitation

In der Life-Science-Branche hat die produzierende Industrie eine Schlüsselposition inne. Denn bei der Herstellung sensibler Produkte, die direkt mit dem Menschen in Berührung kommen, sind zuverlässige Anlagenkomponenten ein absolutes Muss. Schunk beliefert seit mehr als 30 Jahren Kunden aus der Medizintechnik und Laborautomatisierung mit Standardprodukten und mit spezifisch angepassten Lösungen.

mehr lesen
Bild: Afag Engineering GmbH
Bild: Afag Engineering GmbH
Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken

Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken

Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken Mit dem neuen Multi-Track-Feeder von Afag können Anwender große Mengen an Teilen lagerichtig auf mehreren Linearstrecken zuführen. Die Zuführung ist mit dem Alva-Antrieb ausgestattet. Dieser ist besonders kompakt und ermöglicht die Teilezuführung über lange und breite Distanzen.  Der Feeder ist für eine hohe...

mehr lesen
Bild: Noerr PartG mbB
Bild: Noerr PartG mbB
Doctor A.I.: Künstliche Intelligenz und Medizinprodukte

Doctor A.I.: Künstliche Intelligenz und Medizinprodukte

Auch in der Medizin hält künstliche Intelligenz (KI) Einzug. Ein Beispiel: Während früher die Herzinfarktdiagnose mittels wiederholtem EKG erfolgte, kommt heute vermehrt spezielle KI-Software zur Unterstützung der ärztlichen Diagnose zum Einsatz. Diese Software kann in Windeseile Profile von RNA-Molekülen auswerten und miteinander verknüpfen, sodass der Herzinfarkt „sichtbar“ wird.

mehr lesen
Bild: Kuka Deutschland GmbH
Bild: Kuka Deutschland GmbH
Bosch Australia ordert 144 Kuka-Roboter

Bosch Australia ordert 144 Kuka-Roboter

Bosch Australia ordert 144 Kuka-Roboter Das australische Diagnostikunternehmen Ellume erweitert seine automatisierte Produktion um 144 Kuka-Roboter, die in insgesamt 27 automatisierten Montagelinien zum Einsatz kommen werden. Das Unternehmen mit Sitz in Brisbane hat Covid19-Schnelltests entwickelt, die in Laboren, Arztpraxen und von Verbrauchern selbst...

mehr lesen
Bild: Kuka Deutschland GmbH
Bild: Kuka Deutschland GmbH
Robotereinsatz bei der Herstellung medizinischer Handschuhe

Robotereinsatz bei der Herstellung medizinischer Handschuhe

Robotereinsatz bei der Herstellung medizinischer Handschuhe Die malaysische Firma Le Inoova unterstützt Produzenten von medizinischen Handschuhen mit Beratungen und Lösungen. Durch die Entwicklung einer neuen, kostengünstigeren Methode lässt sich z.B. die Materialverschwendung von rund 2.500kg Latex auf 30kg pro Tag reduzieren. Zusammen mit dem...

mehr lesen
Bild: PIA Automation Holding GmbH
Bild: PIA Automation Holding GmbH
Individuelle Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik

Individuelle Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik

Individuelle Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik Pia Automation bietet jetzt individuell konfigurierbare Tray- und Palettiererplattformen als Stand-Alone-Automationslösung für die Medizintechnik an. Die Plattformen können in der Zuführung wie auch in der Entnahme zum Einsatz kommen und sind GMP-gerecht designt. Das Unternehmen übernimmt...

mehr lesen
Bild: PIA Automation Bad Neustadt GmbH
Bild: PIA Automation Bad Neustadt GmbH
Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik

Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik

Tray- und Palettiererplattformen für die Medizintechnik Pia Automation bietet individuell konfigurierbare Tray- und Palettiererplattformen als Stand-Alone-Automationslösung für die Medizintechnik an. Die Plattformen können in der Zuführung und in der Entnahme zum Einsatz kommen. Das Unternehmen übernimmt außerdem die für die Branche erforderliche...

mehr lesen
Bild: © Fraunhofer IPA/Foto: Rainer Bez
Bild: © Fraunhofer IPA/Foto: Rainer Bez
Roboter transportiert Waren bis zum Patientenzimmer

Roboter transportiert Waren bis zum Patientenzimmer

Roboter transportiert Waren bis zum Patientenzimmer Das Fraunhofer IPA hat einen neuen, flexiblen Transportroboter entwickelt, der speziell die Bedarfe von Einrichtungen, wie z.B. Krankenhäusern oder Pflegeheimen adressiert. Der vom Fraunhofer-Projekt 'MobDi – Mobile Desinfektion' geförderte und vom Wissenschaftler Theo Jacobs am Fraunhofer IPA entwickelte...

mehr lesen
Bild: ITG Innovative Technologies GmbH
Bild: ITG Innovative Technologies GmbH
Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung

Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung

Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung Das inline-Messsystem iMS von Teconsult (Vertrieb über die Firma ITG) ist standardmäßig für für Sechsachs-Knickarm- und Scara-Roboter von ABB, Fanuc, Kuka und Stäubli verfügbar und kann auf Anfrage spezifisch angepasst werden. Dem Anlagenbediener stellt es ausführliche Informationen über den Zustand des...

mehr lesen
Bild: ArtiMinds Robotics GmbH
Bild: ArtiMinds Robotics GmbH
Flexible Roboterzelle für kraftgeregelte Getriebemontage

Flexible Roboterzelle für kraftgeregelte Getriebemontage

Flexible Roboterzelle für kraftgeregelte Getriebemontage Primus Präzisionstechnik entwickelt und fertigt Sondergetriebe mit Leistungen bis 100W für Kunden aus dem Automotive-Bereich, der Gebäudeautomatisierung und der Medizintechnik. Dabei kommt es zu einem kraftgeregelten Pick&Place- bzw. Fügeprozess, bei dem aus mehreren Einzelteilen Kleingetriebe...

mehr lesen
Bild: DMG Mori Global Marketing GmbH
Bild: DMG Mori Global Marketing GmbH
Automatisierte Fertigung von Gehäusen

Automatisierte Fertigung von Gehäusen

Automatisierte Fertigung von Gehäusen Die Firma K. H. Maske & Söhne produziert anspruchsvolle Implantate und medizintechnische Geräte. Der Maschinenpark umfasst etwa 50 Bearbeitungszentren und Drehmaschinen von DMG Mori. Die jüngste Anschaffung sind zwei NZX 2000|800 mit Portallader und zwei automatisierte NTX 3000. Diese beiden hat Maske im Rahmen...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Vollautomatisch Depalettieren bei unbekanntem Stapelschema

Vollautomatisch Depalettieren bei unbekanntem Stapelschema

3D-Maschine-Visionsystem für robotergestützte Komplettsysteme Vollautomatisch Depalettieren bei unbekanntem Stapelschema Beliebig bestapelte Paletten mit unterschiedlichen KLT-Kistentypen, -größen und -farben ohne vorherige Kenntnis des Stapelschemas vollautomatisch...

Bild: Keba Group AG
Bild: Keba Group AG
Ein System für jeden Einsatz

Ein System für jeden Einsatz

Kabelloses, mobiles HMI-System für Roboter, Maschinen und FTS Ein System für jeden Einsatz Fahrerlose Transportsysteme erfahren einen starken Aufwind in den Hallen von Industrieproduktionen. Sie helfen sowohl beim internen Materialfluss als auch in der getakteten...

Bild: IEF-Werner GmbH
Bild: IEF-Werner GmbH
Transformation abgeschlossen

Transformation abgeschlossen

Um für die Herstellung neuer Office-Telefone Platinen aus Trays zu entnehmen, diese orientiert bereitzustellen und in vorgegebener Lage der Montagelinie zuzuführen, setzt Gigaset Communications das offene und modulare Palettiersystem VarioStack von IEF-Werner ein. Für diesen Einsatz wurde die Anlage nach oben hin erweitert und so modifiziert, dass sie auch Paletten bis zum Standardmaß 600x800mm verarbeiten kann. Und da ein Cobot die Maschine entlädt, eignet sich der Palettierer nun auch für kollaborative Anwendungen.

Bild: Rollon GmbH
Bild: Rollon GmbH
Kurze Taktzeiten, hohe Präzision

Kurze Taktzeiten, hohe Präzision

Die Firma Wink Stanzwerkzeuge aus dem niedersächsischen Neuenhaus hat ihre Stanzblechfertigung automatisiert. Projektpartner waren zum wiederholten Mal Rollon für die Lineartechnik und InPerfektion für die Automatisierungslösung. Seit Anfang 2022 ist die neue Anlage in Betrieb.