Robotik und Produktion Newsletter 23 2017

Bild: Kettec e.K.
Bild: Kettec e.K.
10. Firmenjubiläum bei Kettec

10. Firmenjubiläum bei Kettec

10. Firmenjubiläum bei Kettec Kettec hat kürzlich sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. 2007 gegründet, hat sich das Unternehmen vom reinen Handelspartner hin zum Spezialisten für Maschinenbau und Antriebselemente entwickelt. Mit eigener Fertigung in Mönchengladbach liefert das Unternehmen Produkte und Lösungen deutschlandweit an Kunden aus Industrie und...

mehr lesen
Bild: Nachi Europe GmbH
Bild: Nachi Europe GmbH
Scararoboter mit überkopf angeordneter Grundeinheit

Scararoboter mit überkopf angeordneter Grundeinheit

Scararoboter mit überkopf angeordneter Grundeinheit Mit kompakter Bauweise und schnellen Achsbewegungen eignet sich der Scararoboter EZ03 von Nachi dazu, elektrische, elektronische und mechanische Bauteile in der Elektronik und im Gerätebau zu positionieren und zu montieren. Die Grundeinheit des Roboters befindet sich überkopf. Die vertikale Bewegung führt...

mehr lesen
Bild: DFKI Bremen
Bild: DFKI Bremen
2. VDI-Fachkonferenz Humanoide Roboter

2. VDI-Fachkonferenz Humanoide Roboter

2. VDI-Fachkonferenz Humanoide Roboter Die 2. VDI-Konferenz 'Humanoide Roboter', die am 5. und 6. Dezember in Aschheim bei München stattfindet, beschäftigt sich mit dem Menschen nachempfundenen Robotern. Zwar sind Roboter insbesondere in Bezug auf Wahrnehmung und Intelligenz noch weit vom Menschen entfernt, aber die Entwicklung von humanoiden Robotern wird...

mehr lesen
Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbH
Bild: B&R Industrie-Elektronik GmbH
Flüssigkeiten sicher transportieren

Flüssigkeiten sicher transportieren

Flüssigkeiten sicher transportieren Flüssigkeiten schnell und ohne Verschütten zu transportieren ist mit dem industriellen Transportsystem SuperTrak von B&R auf einfache Weise möglich. Das Anti-Sloshing-Verfahren unterdrückt Schwingungen der freien Oberfläche von Flüssigkeiten und verhindert so, dass das Material beim Transport aus den Behältern...

mehr lesen
Bild: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Bild: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Gewicht von Robotergreifer stark reduziert

Gewicht von Robotergreifer stark reduziert

Gewicht von Robotergreifer stark reduziert Dem Fraunhofer IPA ist es gelungen, bei einem Greifer von Robomotion 60 Prozent Gewicht einzusparen. Neben der Gewichtsreduzierung wollten die Wissenschaftler im Projekt auch den Konfigurationsaufwand verbessern. Als Baustoff diente, wie auch schon beim Original, das leichte und trotzdem stabile Polyamid P12. Der...

mehr lesen
Bild: Preccon Robotics GmbH
Bild: Preccon Robotics GmbH
Robotervermessung für selbstanalytische Prüfungen

Robotervermessung für selbstanalytische Prüfungen

Robotervermessung für selbstanalytische Prüfungen Preccon Robotics hat sein Robotervermessungssystem IMS weiterentwickelt. Das System, das u.a. in der Automatisierungs- und Automobilbranche im Einsatz ist, erfasst exakt den Zustand von Robotern inklusive Roboterwerkzeugen und ihrer Umgebung und ermöglicht die selbstanalytische Prüfung sowie automatisiertes...

mehr lesen
Bild: © Mircea Costina/shutterstock.com
Bild: © Mircea Costina/shutterstock.com
Robotik nach dem Vorbild der Biene

Robotik nach dem Vorbild der Biene

Robotik nach dem Vorbild der Biene Eine Forschergruppe um den Zoologen Thomas Schmickl von der Karl-Franzens-Universität Graz hat in einem vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekt das Verhalten junger Bienen unmittelbar nach dem Schlüpfen untersucht und erfolgreich auf Roboter übertragen. Die Brutpflegestrategien der Bienen erwiesen sich dabei als...

mehr lesen
Bild: Messe München GmbH
Bild: Messe München GmbH
Automatica 2018

Automatica 2018

Automatica 2018 Die Automatica findet im nächsten Jahr vom 19. bis 22. Juni in München statt. Bereits neun Monate vor Messebeginn ist auf der Fachmesse bereits mehr Austellungsfläche belegt als 2016. Der Flächenzuwachs aus dem Ausland liegt bei 16%, der Zuwachs bei Erstausstellern bei 12%. Die Trendthemen digitale Transformation in der Fertigung,...

mehr lesen
Bild: TeDo Verlag GmbH
Bild: TeDo Verlag GmbH
Network SCHALTSCHRANKBAU 2018 – alles Wissenswerte rund um den Schaltanlagenbau

Network SCHALTSCHRANKBAU 2018 – alles Wissenswerte rund um den Schaltanlagenbau

Network SCHALTSCHRANKBAU 2018 - alles Wissenswerte rund um den Schaltanlagenbau Am 1. Februar 2018 findet in Essen der Kick-Off zur Veranstaltungsreihe Network SCHALTSCHRANKBAU 2018 statt. Auf dem Eintages-Event bietet sich Schaltanlagenbauern, Planern und Experten der Branche die Gelegenheit, in ihrer Region neueste Entwicklungen und Trends zu erörtern...

mehr lesen
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Bild: Weidmüller GmbH & Co. KG
Kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung

Kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung

Kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung Die kontaktlose, wartungsfreie Energieübertragung FreeCon Contactless von Weidmüller erlaubt es, Energie mit­tels indukti­ver Resonanzkopplung kontaktlos über einen Luftspalt von bis zu 5mm zu übertragen. Anlagen, die mit diesem System ausgestattet sind, laufen lange fehlerfrei und damit ohne kostspielige...

mehr lesen
Bild: VDI Wissensforum GmbH
Bild: VDI Wissensforum GmbH
4. VDI-Fachkonferenz Assistenzroboter in der Produktion

4. VDI-Fachkonferenz Assistenzroboter in der Produktion

4. VDI-Fachkonferenz Assistenzroboter in der Produktion Welche Sicherheitsanforderungen sind bei kollaborierenden Robotersystemen zu beachten? Welche neuen und effektiven Lösungen existieren derzeit in der Mensch/Roboter-Kollaboration (MRK)? Wie können aktuelle Herausforderungen der MRK gelöst werden?  Die 4. Fachkonferenz Assistenzroboter in der...

mehr lesen
Bild: Stäubli Tec-Systems GmbH
Bild: Stäubli Tec-Systems GmbH
MRK-Roboter mit sechs Achsen

MRK-Roboter mit sechs Achsen

MRK-Roboter mit sechs Achsen Auf der diesjährigen Motek hat Stäubli Robotics die sechsachsige TX2-Roboterbaureihe vorgestellt. Sie eignet sich für den Standardindustrieeinsatz bis hin zu MRK-Anwendungen. Zu den Modellen der Serie gehört der kompakte TX2-40, der bei einer nominalen Tragkraft von 1,7kg über eine Reichweite von 515mm verfügt und mit einer...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Still GmbH
Bild: Still GmbH
Kompakt, leistungsstark, wirtschaftlich

Kompakt, leistungsstark, wirtschaftlich

Still hat den innerbetrieblichen Transport im Nestlé-Produktionswerk Biessenhofen mit fahrerlosen Transportsystemen automatisiert. Eine Herausforderung dabei war es, dass die Intralogistik während der laufenden Produktion reorganisiert werden musste. Das Resultat ist ein kontinuierlicher Transport zur Versorgung und Entsorgung der Produktion. Der Warenfluss konnte dadurch geglättet und die Warenbestände an den Maschinen abgebaut werden. Des Weiteren wurden auf dem Werksgelände sechs Lager für die Verpackungen der Nestlé-Produkte aufgelöst und in Pallet-Shuttle-Kanallagern von Still zusammengefasst.

Bild: Nexat GmbH
Bild: Nexat GmbH
Die Landwirtschaft der Zukunft

Die Landwirtschaft der Zukunft

Autonomes Fahrzeug für Bodenbearbeitung, Saat, Pflanzenschutz und Ernte Die Landwirtschaft der Zukunft Forschende der Universität Bremen und Hochschule Osnabrück arbeiten mit einem niedersächsischen Landtechnikhersteller an der Autonomisierung eines multifunktionalen...

Bild: DS AUTOMOTION GmbH
Bild: DS AUTOMOTION GmbH
FTS oder AMR?

FTS oder AMR?

Kooperative und kollaborative Navigation FTS oder AMR? Die neue Fahrzeugsoftware Arcos verleiht den Fahrzeugen von DS Automotion die Fähigkeit, zwischen dem virtuell spurgeführten Betrieb als FTS und dem voll autonomen Fahrmodus als AMR zu wählen. Im Zusammenspiel mit...

Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Bild: Schunk GmbH & Co. KG
Neue Aufgaben für den Roboter

Neue Aufgaben für den Roboter

Beim automatisierten Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen findet sich oft ungenutztes Potenzial. Schließlich steht der Roboter in der Regel einen Teil der Bearbeitungszeit still. Dabei könnte er z.B. parallel Bauteile entgraten, schleifen oder polieren. Auch abseits der Beschickung gibt es immer mehr Anwendungsmöglichkeiten für das sogenannte Material Removal per Roboter – die Fachkräfte stark entlasten können. Deswegen stand dieses Thema im Mittelpunkt der Schunk Expert Days 2022.

Bild: Surplex GmbH
Bild: Surplex GmbH
Günstig und schnell verfügbar

Günstig und schnell verfügbar

Alternative zur Neuanschaffung von Robotern und CNC-Maschinen Günstig und schnell verfügbar Ein Produktions-Upgrade mit modernen Robotern und CNC-Maschinen ist für industrielle Unternehmen eine gute Option, um konkurrenzfähig zu bleiben. Doch mit Lieferengpässen und...

Bild: Cellumation GmbH
Bild: Cellumation GmbH
Automatisierter Sortiervorgang

Automatisierter Sortiervorgang

Weihnachten verbreitet nicht nur Frohsinn: Konsumenten freuen sich über die Sonderangebote der Cyber Week, doch Logistiker fürchten die Paketflut. Saisonale Spitzen setzen Distributionszentren, Hubs und KEP-Dienste zunehmend unter Druck. Denn während der Online-Handel immer weiter wächst, spitzt sich der Fachkräftemangel zu. Automatisierte Sortiermaschinen, wie der Celluveyor Go von Cellumation, sollen Abhilfe schaffen.