Elektronik & Konsumgüter

Produktivitätssteigerung durch bidirektionale, lineare Transportmodule

Produktivitätssteigerung durch bidirektionale, lineare Transportmodule

In der Produktion sorgen Stillstände schnell dafür, dass man ‚überholt‘ wird. Fabriken benötigen Flexibilität, um ihre Produktivität weiter steigern und neue oder verbesserte Produkte einführen zu können. So ist es z.B. einem Automobilzulieferer und einem Elektromotorenhersteller mithilfe des Linearmoduls LCMR200 von Yamaha gelungen, die Produktivität zu steigern und die Flexibilität der Produktionslinie zu erhöhen. Entscheidend war dabei eine weitreichende Neukonfiguration von Parametern, wie z. B. Geschwindigkeit und Stopppositionen, durch die bidirektionalen, linearen Transportmodule. Zu den weiteren Vorteilen gehört die Möglichkeit, Prozesse, wie die mechanische Montage, direkt auf dem Transportmodul durchzuführen.

mehr lesen
Bild: TM Robotics (Europe) Ltd
Bild: TM Robotics (Europe) Ltd
Scara-Roboter für Montage- und Inspektionsanwendungen

Scara-Roboter für Montage- und Inspektionsanwendungen

Scara-Roboter für Montage- und Inspektionsanwendungen TM Robotics, Vertriebspartner von Shibaura Machine für Europa, stellt auf der Automatica 2022 die neuesten Industrieroboter des Unternehmens für den europäischen Markt vor, darunter den THE400, den THE600, den THL300 und das Scara-Modell THP550. Die Scara-Roboter THE400 und THE600 wurden speziell für...

mehr lesen
Bild: IEF-Werner GmbH
Bild: IEF-Werner GmbH
Modulares Palettiersystem für Reinräume

Modulares Palettiersystem für Reinräume

Modulares Palettiersystem für Reinräume IEF-Werner präsentiert auf der diesjährigen Motek unter anderem den VarioStack Clean Factory. Das offene und modulare Palettiersystem eignet sich für automatisierte Fertigungsprozesse in Reinräumen. Erfolgreich zum Einsatz kommt das ganzheitliche Palettiererkonzept z.B. in der Medizintechnik, in der Pharmabranche und...

mehr lesen
Bild: ABB AG
Bild: ABB AG
Fünfachsiger Deltaroboter zum Kommissionieren und Verpacken leichter Produkte

Fünfachsiger Deltaroboter zum Kommissionieren und Verpacken leichter Produkte

Fünfachsiger Deltaroboter zum Kommissionieren und Verpacken leichter Produkte ABB erweitert sein Sortiment an FlexPicker-Deltarobotern um den IRB 365. Er verfügt über fünf Achsen und bietet eine Traglast von 1,5kg. Der Roboter ist dabei nicht nur flexibel, sondern auch laut Hersteller der schnellste Deltaroboter seiner Klasse, insbesondere, wenn es um das...

mehr lesen
Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Kompakte Scara-Kinematik für Einsteiger

Kompakte Scara-Kinematik für Einsteiger

Kompakte Scara-Kinematik für Einsteiger Die neuen RH-CR-Scaras von Mitsubihi Electric sind laut Hersteller einfach in der Bedienung und rund 20 Prozent kostengünstiger als vergleichbare Modelle. Mit vier Achsen und einer Reichweite von bis zu 700mm eignen sie sich für Pick&Place-, Montage- und Handling-Anwendungen sowie Sortier- und Palettieraufgaben....

mehr lesen
Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Bild: Mitsubishi Electric Europe B.V.
Startpunkt in die Robotik

Startpunkt in die Robotik

Kompakte Scara-Kinematik für Einsteiger Mitsubishi Electric hat seine neuen Roboter der Melfa-RH-CR-Serie als platzsparende Scara-Lösung für Robotikeinsteiger ausgerichtet. Bei der Konzeption standen vor allem Anwenderfreundlichkeit und Kosteneffizienz im Mittelpunkt. So eignet sich die Baureihe für Unternehmen, die am Anfang ihrer Automatisierung und...

mehr lesen
Bild: Afag Engineering GmbH
Bild: Afag Engineering GmbH
Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken

Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken

Teilezuführung auf mehreren Linearstrecken Mit dem neuen Multi-Track-Feeder von Afag können Anwender große Mengen an Teilen lagerichtig auf mehreren Linearstrecken zuführen. Die Zuführung ist mit dem Alva-Antrieb ausgestattet. Dieser ist besonders kompakt und ermöglicht die Teilezuführung über lange und breite Distanzen.  Der Feeder ist für eine hohe...

mehr lesen
Bild: ArtiMinds Robotics GmbH
Bild: ArtiMinds Robotics GmbH
Vollautomatische Teach-Punktanpassung

Vollautomatische Teach-Punktanpassung

Vollautomatische Teach-Punktanpassung Um Roboteranwendungen und Prozesse hinsichtlich Zykluszeit und Genauigkeit zu verbessern, werden Teach-Punkte händisch nachjustiert. Hierfür muss der Roboterbetrieb bzw. Produktionsprozess normalerweise unterbrochen werden. Mit den Softwarelösungen von Artiminds und einer integrierten SPS ist nun auch eine...

mehr lesen
Bild: ITG Innovative Technologies GmbH
Bild: ITG Innovative Technologies GmbH
Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung

Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung

Messsystem für vorausschauende Roboterinstandhaltung Das inline-Messsystem iMS von Teconsult (Vertrieb über die Firma ITG) ist standardmäßig für für Sechsachs-Knickarm- und Scara-Roboter von ABB, Fanuc, Kuka und Stäubli verfügbar und kann auf Anfrage spezifisch angepasst werden. Dem Anlagenbediener stellt es ausführliche Informationen über den Zustand des...

mehr lesen
Bild: Olli Urpela / Pintaliitodesign
Bild: Olli Urpela / Pintaliitodesign
GE Healthcare setzt ABB-Cobot ein

GE Healthcare setzt ABB-Cobot ein

GE Healthcare setzt ABB-Cobot ein Um das Design innerhalb kurzer Iterationen anpassen zu können, setzt GE Healthcare an einer Montagelinie für Prototypen den Single-arm YuMi IRB 14050 von ABB Robotics ein. Dabei handelt es sich um eine einarmige Variante des zweiarmigen Cobots YuMi IRB 14000, der 2015 eingeführt worden ist. Der kompakte, siebenachsige...

mehr lesen
Bild: J. Schmalz GmbH
Bild: J. Schmalz GmbH
Automatisierte Handhabung von Halbleiterkomponenten

Automatisierte Handhabung von Halbleiterkomponenten

Automatisierte Handhabung von Halbleiterkomponenten Erler hat für den Leiterplattenhersteller Schweizer Electronic eine Roboterzelle für die automatisierte Handhabung kleiner Halbleiterkomponenten entwickelt. In ihr setzt ein Scara-Roboter von Stäubli bis zu 31.000 Chips pro Stunde von einem Standard-Tray in eine Spezialhalterung für das anschließende...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Die Automatisierung von Prozessen in einem Produktionsablauf kann betriebliche Herausforderungen vereinfachen und Effizienz sowie Qualität steigern. Die Abteilung Yamaha Motor Robotics FA hat Unternehmen in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelindustrie dabei geholfen, diese Vorteile durch die Einführung von Scara-Robotern für das Verpacken und Etikettieren zu realisieren.