Kunststoff & Gummi

Bild: EGS Automation GmbH
Bild: EGS Automation GmbH
Fünf Spritzgussmaschinen mit je drei Robotern

Fünf Spritzgussmaschinen mit je drei Robotern

Um Kunden mit mehreren Produktionswerken auf zwei Kontinenten just-in-time und in größerer Menge mit Kunststoffhybridbauteilen zu beliefern, benötigt man zuverlässige Anlagen und fertigt im Idealfall jeweils vor Ort, um Lieferketten so kurz wie möglich zu halten und abzusichern. KBS-Spritztechnik hat hierfür fünf Spritzgießmaschinen mit Robotersystemen von EGS Automation ausgestattet.

mehr lesen
Bild: Yaskawa Europe GmbH
Bild: Yaskawa Europe GmbH
Verkettung von Spritzgießmaschinen und Yaskawa-Robotern

Verkettung von Spritzgießmaschinen und Yaskawa-Robotern

Verkettung von Spritzgießmaschinen und Yaskawa-Robotern KE Elektronik, ein Automobilzulieferer, setzt eine verkettete Anlage von EGS Automation mit zwei Spritzgießmaschinen und sechs Motoman-Robotern von Yaskawa ein. Das Unternehmen produziert unter anderem Motorlüfterstecker, die sowohl in hybriden wie rein verbrennungsmotorisch angetriebenen Fahrzeugen...

mehr lesen
Bild: Omron Electronics GmbH
Bild: Omron Electronics GmbH
Mehr Qualität durch integrierte Vision

Mehr Qualität durch integrierte Vision

Mehr Qualität durch integrierte Vision Mit drei Omron-TM-Cobots konnte das Unternehmen Unika, Hersteller von hochpräzisen Werkzeugen und Spritzgussteilen für die Kunststoffindustrie, das Qualitätsniveau erhöhen und Produktrückläufer reduzieren. Zudem wurde der Durchsatz verbessert und die Kosten reduziert.  Vor der Installation der Lösung erfolgte die...

mehr lesen
Bild: Hirata Engineering Europe GmbH
Bild: Hirata Engineering Europe GmbH
Mobil einsetzbarer, kompakter Palettierer

Mobil einsetzbarer, kompakter Palettierer

Mobil einsetzbarer, kompakter Palettierer Hirata hat ein neues Palettiersystem entwickelt und ergänzt damit sein Portfolio an Standardpalettierern. Der Cast-Palettierer benötigt durch seine geringen Abmessungen von 1.150x1.000x2.000mm eine Aufstellfläche von ca. 1qm und ist daher besonders gut für den Einsatz bei begrenzten Platzverhältnissen geeignet....

mehr lesen
Bild: ATEcare Service GmbH & Co. KG
Bild: ATEcare Service GmbH & Co. KG
Qualitätssicherung mit hybridem Robot-Vision-System

Qualitätssicherung mit hybridem Robot-Vision-System

Qualitätssicherung mit hybridem Robot-Vision-System Das hybride 2D-/3D-Robot-Vision-System Kitov One von Atecare ermöglicht eine 100%-Kontrolle aller zu prüfender Teile. Gerade bei Kunststoffteilen, die zu einem fertigen Produkt zusammengesetzt werden, muss die Prüfung genau, verlässlich und konsistent sein. Das ist bei einer manuellen Inspektion nicht...

mehr lesen
Bild: ATEcare Service GmbH & Co. KG
Bild: ATEcare Service GmbH & Co. KG
Qualitätssicherung mit Robot-Vision-System

Qualitätssicherung mit Robot-Vision-System

Qualitätssicherung mit Robot-Vision-System Das hybride 2D-/3D-Robot-Vision-System Kitov One von Atecare ermöglicht eine 100%-Kontrolle aller zu prüfenden Teile. Gerade bei Kunststoffteilen, die zu einem fertigen Produkt zusammengesetzt werden, muss die Prüfung genau, verlässlich und konsistent sein. Das ist bei einer manuellen Inspektion nicht immer...

mehr lesen
Bild: Bito-Lagertechnik
Bild: Bito-Lagertechnik
Automatisiertes Handling und Etikettierung von Kunststoffbehältern

Automatisiertes Handling und Etikettierung von Kunststoffbehältern

In seinem Werk in Lauterecken stellt Bito-Lagertechnik Kunststoff-Behältersysteme für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche her. Diese werden durch eine Anlage mit Kuka-Roboter automatisiert ettikettiert. Mit einer integrierten optischen Qualitätsprüfung und Wiegeeinrichtung wird gleichzeitig die Qualitätskontrolle für die Produkte durchgeführt. Der Roboter nimmt dabei mit Hilfe eines Sauggreifers die Behälter auf und fährt diese zum Etikettiergerät.

mehr lesen
Bild: Kuka AG
Bild: Kuka AG
IFR: Die fünf größten Roboter-Trends 2021

IFR: Die fünf größten Roboter-Trends 2021

IFR: Die fünf größten Roboter-Trends 2021 Die Zahl der weltweit installierten Industrieroboter hat sich innerhalb von zehn Jahren (2010 bis 2019) mehr als verdreifacht und erreichte zuletzt eine Stückzahl von 381.000 Einheiten pro Jahr. Die International Federation of Robotics hat nun die Top-5-Trends gesammelt, die die industrielle Fertigung rund um den...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Die Automatisierung von Prozessen in einem Produktionsablauf kann betriebliche Herausforderungen vereinfachen und Effizienz sowie Qualität steigern. Die Abteilung Yamaha Motor Robotics FA hat Unternehmen in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelindustrie dabei geholfen, diese Vorteile durch die Einführung von Scara-Robotern für das Verpacken und Etikettieren zu realisieren.