Roboterarm für die automatische Kommissionierung

Roboterarm für die automatische Kommissionierung

Dematic hat sein Portfolio um einen Roboterarm für die automatische Kommissionierung erweitert. Selbstständig wählt das sogenannte Roboter Piece Picking Module einzelne Artikel aus, hebt sie an und befördert sie in die vorgesehenen Behälter.

 (Bild: Dematic GmbH)

(Bild: Dematic GmbH)

Dabei werden Durchsatzraten von 600 bis zu 1.200 Artikeln pro Stunde erreicht. Die im Roboterarm integrierte Software scannt und verifiziert zunächst die eingehenden Container und bestimmt die Lage der enthaltenen Artikel. Im Anschluss pickt der Roboterarm die Produkte gemäß der Auftragsliste und legt sie in die vorgesehenen Behälter. Produkte unterschiedlicher Art und Größe wie z.B. Körperpflegeartikel, Kosmetika, verpackte Lebensmittel, Büroartikel oder auch industrielle Ersatzteile können so automatisch kommissioniert werden.

Das könnte Sie auch Interessieren