Neue Cobot-Serie von Dobot

Dobot hat eine neue Serie kollaborativer Roboter entwickelt. Die Nova-Serie wurde speziell für Einzelhandelskunden konzipiert und soll Aufgaben, wie die Zubereitung von Getränken sowie Speisen und sogar Serviceleistungen wie Physiotherapie, übernehmen. Der Nova 2 und der Nova 5 sind die ersten beiden Modelle der Serie mit einer Traglast von 2 bzw. 5kg. Um den Anforderungen des Einzelhandels besser gerecht zu werden, bildet die Nova-Serie einen Gegensatz zur starren Designphilosophie von Industrierobotern und bietet farbliche Anpassungsmöglichkeiten.

Bild: Dobot Shenzhen Yuejiang Technology Co. Ltd

Die neue Serie ist außerdem kompakter als vergleichbare Industrieroboter und kann auf 1qm Platz finden. Mithilfe der Drag-to-Teach- und der grafischen Benutzeroberfläche lassen sich die Roboter auch ohne Programmierkenntnisse programmieren. Die Cobot-Serie verfügt über mehrere Sicherheitsfunktionen zur intelligenten Erkennung menschlicher Bewegungen und stoppt den Betrieb in 0,01s, wenn eine Kollision erkannt wird. Im Falle eines Stromausfalls bleiben die Roboter automatisch in ihrer Position stehen.

http://www.dobot.cc
Dobot Shenzhen Yuejiang Technology Co. Ltd

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Bild: Yamaha Motor Europe N.V
Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Geringere Arbeitskosten, höhere Qualität, größerer Output

Die Automatisierung von Prozessen in einem Produktionsablauf kann betriebliche Herausforderungen vereinfachen und Effizienz sowie Qualität steigern. Die Abteilung Yamaha Motor Robotics FA hat Unternehmen in verschiedenen Bereichen der Lebensmittelindustrie dabei geholfen, diese Vorteile durch die Einführung von Scara-Robotern für das Verpacken und Etikettieren zu realisieren.