Coval schließt sich Piab-Gruppe an

Coval hat beschlossen, sich der Piab-Gruppe anzuschließen. Die Transaktion wird vollständig durch eine Bündelung von externen und internen Quellen finanziert. „Die langjährige Innovationsgeschichte der Piab-Gruppe im Bereich der Vakuumtechnik und ihre globale Präsenz sollen es Coval ermöglichen, sich weiterzuentwickeln, um dem Familienunternehmen und seiner Belegschaft eine langfristige Zukunft bieten zu können. Mit dem Eintritt in die Piab-Gruppe schließt sich Coval einem globalen Unternehmen und Innovationsträger auf dem Markt der Vakuumtechnik an. Gemeinsam wollen wir unsere Position in der Automatisierungsbranche weiter stärken“, so Michel Cecchin, CEO und Firmeninhaber von Coval.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Project Automation & Consulting Gmbh
Bild: Project Automation & Consulting Gmbh
Wenn der Cobot mit dem AGV…

Wenn der Cobot mit dem AGV…

Wie bestückt man mehrere 10.000 Spinnstellen besonders kosteneffizient? Eine solche Anfrage hatte der Sondermaschinenbauer Project von Saurer Technologies erhalten: Konkret ging es um ein global tätiges Textilunternehmen aus Amerika, das seine Kabliermaschinen nicht mehr manuell ausrüsten wollte. Die neu dafür entwickelte, außergewöhnliche Lösung – eine Kombination von AGV und Cobot – soll ab Ende Jahres ausgeliefert werden.